Feierstunde 10 Jahre Flexibler Ganztag am KGH am 03.04., 14 Uhr

Liebe Schulgemeinde, kaum zu glauben aber wahr: 10 Jahre ist es nun schon her, dass wir am KGH unser hart erkämpftes Konzept des flexiblen Ganztags (FGT) entwickelt und eingerichtet haben. Ein schöner Grund zum Feiern! 🙂 Der FGT lädt daher alle (jetzigen und ehemaligen) FGT-Kinder, deren Eltern und alle weiteren Interessierten zu einer ‚Feierstunde‘ am…

weiter

Termin für Berufs- und Studienorientierung vor den Osterferien!

Die nächste Möglichkeit der Berufs- und Studienorientierung am KGH durch Herrn Muhr von der Agentur für Arbeit besteht am am 21.03.2019! Hier sind vor allem die Schülerinnen und Schüler der Q 2 angesprochen, sich noch wichtige Informationen geben zu lassen, wie es nach dem Abitur weitergehen kann. Neben Tipps für Ausbildung oder (duales) Studium können…

weiter

Auszeichnung eines englischsprachigen Kommentars zu William Shakespeare

Das geringe Vorhandensein von Informationen über das Leben von William Shakespeare hat über die Jahre viele Kontroversen und Gerüchte hervorgerufen. Diese reichen von Fragen, ob seine Liebesgedichte an bestimmte Personen adressiert waren, bis hin zu Gerüchten, dass Shakespeare seine Stücke möglicherweise nicht selbst verfasst habe. Wäre eine lückenlose und detaillierte Biographie des berühmten Dichters und…

weiter

Die römische Mühle fordert alle heraus – Anschaffungen für die Mediothek dank einer Spende der Volksbank Halle

  Über mehrere Wochen und Unterrichtsstunden hinweg beschäftigte sich die Klasse 6c im vergangenen Schuljahr mit dem Leben und Alltag der alten Römer. Dazu gehörte zum einen eine ausführliche Buch- und Internetrecherche in der Mediathek und zum anderen konnten die Schüler auch die Verwendung von Wachstafeln und das römische Mühlespiel während dieser Zeit ausprobieren. Die…

weiter

Feierliche Verabschiedung von 10 Kolleginnen/Kollegen vor den Sommerferien

Am Freitag, den 13. Juli 2018, verabschiedete sich das Kollegium des Kreisgymnasiums direkt nach Auszeichnungstag und Zeugnisvergabe gleich von 10 verdienten Kolleginnen und Kollegen. Frau Getzin, die uns in Mathematik ausgeholfen hatte, verlässt uns in Richtung Seminar und wird hoffentlich als Referendarin bald wieder hier auftauchen. Herr Stahl und Frau Kiehne wandern beide nach Gütersloh…

weiter