Erlebnispädagogischer Tag mit Islandpferden für Schülerinnen des KGH

In Kooperation mit der Abteilung Jugend des Kreises Gütersloh konnte die Diplom-Pädagogin Anne Sophie Westerheide, die als Schulsozialarbeiterin am KGH seit 2019 beschäftigt ist, nun bereits zum zweiten Mal einen interessanten erlebnispädagogischen Tag für die Teilnehmerinnen  der „Mädchen AG“ aus den 5. Klassen anbieten. Krankheitsbedingt haben dieses Mal leider nur 3 Mädchen teilgenommen, was ihrer…

weiter

Gut besuchter Vortrag des Jugendoffiziers der Bundeswehr am KGH

Rund 80 Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 haben äußerst interessiert den Erläuterungen des Jugendoffiziers Florian Grittner, der Ende März zu Besuch in der Aula des KGH war, zugehört und konnten anschließend Fragen an ihn richten. Anlässlich des Ukraine-Krieges hat die Schule das Angebot der Bundeswehr zum Austausch über die internationale sicherheitspolitische Lage gerne angenommen.…

weiter

Leonard Rulla „bester Geograph“

Bei dem alljährlich stattfindenden Geographie-Wettbewerb “Diercke Wissen” hat sich der Oberstufenschüler Leonard Rulla (Jahrgangsstufe EF) als bester Geograph des KGH herausgestellt. Punktgleich konnten sich Robert Hamilton (Klasse 9d) und Erik George (aus der EF) als zweite Sieger behaupten.  Zusammen mit gut 200 Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgangsstufen 7, 9 und EF haben sie in…

weiter

Jacob Lequis (8c) gewinnt den Schulwettbewerb von „Jugend debattiert“ am Kreisgymnasium

Zwar immer noch mit Beschränkungen, aber immerhin live fand in diesem Jahr der Schulwettbewerb von „Jugend debattiert“ am Kreisgymnasium Halle statt. In der Aula des KGH traten am Mittwochmorgen des 2. Februar die acht Finalteilnehmerinnen und -teilnehmer in zwei Runden gegen- und miteinander an. Die Schülerinnen und Schüler hatten sich über Klassenwettbewerbe, insbesondere der 8.…

weiter

Neue Klassiker für die Mediothek

Dank einer Spende der Volksbank Halle in Höhe von 1.000,– € ist die Mediothek des KGH nun um etliche kostbare Bücher der Weltliteratur bereichert worden. Insgesamt gut 40 Exemplare, z.B. von Ernest Hemingway und Jane Austen, von Thomas Mann oder Fernando Pessoa, sowie 20 Verfilmungen, die auch als Filme Klassiker-Status haben, konnten nun angeschafft und…

weiter

Gut besuchter „Tag der offenen Tür“

Tag der offenen Tür 11-21 Das KGH freut sich über insgesamt 91 Viertklässler und gut 230 interessierte Eltern und weitere Verwandte, die am vergangenen Samstag einen ausführlichen Einblick am „Tag der offenen Tür“ erhalten haben. Unter Einhaltung der „3-G-Regeln“ wurden zunächst alle Anwesenden in der Aula durch den Schulleiter Herrn Spindler sowie den Unterstufenkoordinator Herrn…

weiter

Feierliche Verleihung des Siegels „Schule ohne Rassismus“

In einer Feierstunde am 6.10.21 wurde dem KGH – als 22. Schule im Kreis Gütersloh von insgesamt 3.500 teilnehmenden Schulen in Deutschland – das Siegel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ in der Aula verliehen. Neben einer Reihe von Projekten, die bereits jetzt im Geiste dieses Siegels existieren, ist der erste und wichtigste Schritt…

weiter

Pflanz-Aktion für die Zukunft

Kiri-Bäume sind das Holz der Zukunft: sie sind die am schnellsten wachsenden Bäume in Europa und können dadurch bis zu vier mal so viel schädliches CO-2 aufnehmen wie heimische Eichen oder Buchen. Damit gelten sie als Klimabäume. Das KGH hat nun als erste Schule am Ort 2 solcher Bäume erwerben können durch die Initiative von…

weiter

„Jugend debattiert“ trotz(t) Corona

Jugend debattiert KGH 2021 Trotz Corona hat das Kreisgymnasium Halle auch im vergangenen Schuljahr unter der Leitung der Schulkoordinatorin Stefanie Hein zum elften Mal am bundesweiten Wettbewerb Jugend debattiert teilgenommen, jedoch war vieles anders. Die persönliche Begegnung, die für die Debattenkultur so wichtig ist, musste zugunsten der Gesundheit verständlicherweise weichen. Der Wettbewerb fand daher bis…

weiter

Bewegende Verabschiedungen zum Schuljahresende

Verabschiedung 7-2021 Am 1. und 2. Juli 2021 verabschiedeten wir am Kreisgymnasium  insgesamt 11 Kolleginnen und Kollegen mit Geschenken, Dankesreden, einer wunderbaren musikalischen Untermalung von Chor und Orchester und vielen heimlichen oder offenen Tränen. Frau Annac-Schrage, Frau Köper, Herr Voß und Frau Dück haben uns mit ihren Fächern kurzfristig und sehr einsatzfreudig ausgeholfen – wir…

weiter