Sportstätten

Die Sportstätten des Kreisgymnasiums Halle/Westf. bestehen aus zwei Einfachhallen und einem Gymnastikraum. Die Einfachhallen sind über einen unterirdischen Gang miteinander verbunden. Des Weiteren sind beide Hallen mit ausreichend Sportgeräten und Materialien ausgestattet. Für theoretische Unterrichtsinhalte wurden Whiteboards in die Wände integriert. Im Gymnastikraum befindet sich eine Spiegelwand, welche vor allem für tänzerische Aufführungen genutzt wird. Neben diesen Sportstätten, die sich direkt am Kreisgymnasium befinden, besteht mit den umliegenden Schulen (Berufskolleg Halle) eine Kooperation zur Nutzung weiterer benötigter Hallenzeiten.

Im Jahr 2014 wurden die Hallendecken saniert und es befindet sich wieder eine Ringanlage in der Turnhalle I, welche hauptsächlich für turnerischen Übungen genutzt wird.

Gymnastikraum mit Spiegel

Turnhalle 1

Turnhalle 2

Tunnelgang