Die nächste Möglichkeit der Berufs- und Studienorientierung am KGH durch Herrn Muhr von der Agentur für Arbeit besteht am Mittwoch, 20.02.2019! Hier sind vor allem die Schülerinnen und Schüler der Q 2 angesprochen, sich noch wichtige Informationen geben zu lassen, wie es nach dem Abitur weitergehen kann. Neben Tipps für Ausbildung oder (duales) Studium können hier auch Fragen zu einem Praktikum (z.B. im Ausland) oder dem „Freiwilligen sozialen/kulturellen/sportlichen/politischen Jahr“ gestellt werden. Aber auch alle anderen Interessierten ab Klasse 9 können hier einen Termin wahr nehmen.

Die Schulsprechstunden finden wie gewohnt im  Berufsberatungsbüro (H 2-14) statt und dauern jeweils 1/2-Stunde. Interessierte können sich (verbindlich) in die Liste, die ab jetzt an der Tür der Oberstufenkoordinatorin Frau Gelfort-Prien hängt, eintragen.

Der darauf folgende Termin findet dann am 21.03.2019 statt. Eine Liste dazu wird nach dem 20.2.19 ausgehängt.

Wer wegen der Beratung Unterricht versäumt, muss diesen vorher von dem betreffenden Lehrer mit dem „Entschuldigungszettel“ (>auf der homepage des KGH zu finden) abzeichnen lassen. Bei weiteren Fragen bitte Frau Janda oder Frau Deneke ansprechen!